Andrea Scherney

„Großer Sportpreis der Stadt Wien“ an Andrea Scherney

Am Dienstag überreichte Vizebürgermeisterin und Sportstadträtin Grete Laska im Wappensaal des Wiener Rathauses den Sportpreise.

Scherney gehört unbestritten zu einer der besten Athletinnen der Welt im Behindertensport. Neben zahlreichen Medaillen hat sie auch schöne Auszeichnungen bekommen, was nicht verwunderlich ist bei diesen Erfolgen. Hier nur ein kleiner Auszug: Goldmedaillengewinnerin im 100m-Lauf, im Speerwurf und auch im Weitsprung bei Welt- und Europameisterschaften, dazu kommen noch unzählige Rekorde in den verschiedensten Disziplinen.

Weitere Auszeichnungen ergingen auch an Stanislaw Fraczyk und Bil Marinkovic, der ebenfalls sehr erfolgreich im Behindertensport ist. Einer der Höhepunkte in seiner sportlichen Kariere war wohl der Gewinn der Speerwurf-Goldmedaille bei den Sommer-Paralympics 2004 in Athen. Stanislaw Fraczyk gehört im Tischtennis zu den absolut erfolgreichsten Behindertensportlern. Zahlreiche Medaillen im Einzel- und in der Mannschaft hat er schon auf seinem Konto.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.