Gusenbauer: SPÖ ist sozialer Reformmotor Österreichs

Gusenbauer für Dienstleistungsscheck und für Sachleistungsbezug beim Pflegegeld

Alfred Gusenbauer
SPÖ

„Wir müssen alles unternehmen, um die hohe Arbeitslosigkeit zu senken; neben den klassischen Instrumenten zur Bekämpfung der Arbeitslosigkeit brauchen wir auch ergänzende Vorschläge zur Erhöhung legaler Beschäftigungsmöglichkeiten“, sagte SPÖ-Vorsitzender Alfred Gusenbauer Donnerstag bei der Neujahrskonferenz der SPÖ und erklärte, dass in diesem Zusammenhang ein Sachleistungsbezug beim Pflegegeld diskutiert werden müsse, ebenso wie die Einführung eines Dienstleistungsschecks für Pflegeleistungen. …

Ein Dienstleistungsscheck für Pflegeleistungen und ein Sachleistungsbezug beim Pflegegeld seien ergänzend zu den Vorschlägen zur Bekämpfung illegaler Beschäftigung zu diskutieren.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.