Happy Birthday Adolf Ratzka!

Ein Vorkämpfer und Mitstreiter der Selbstbestimmt Leben Bewegung wird 75.

Adolf Ratzka
Anca Voinea

Der aus Bayern stammende und seit langem in Schweden lebende Adolf Ratzka feiert heute – am 20. November 2018 – seinen 75. Geburtstag.

Er ist ein wichtiger Mitstreiter für die Selbstbestimmt Leben Bewegung und hat Großes für unsere Sache geleistet.  

So brachte er die internationale Independent Living/Selbstbestimmt Leben-Bewegung nach Schweden und gründete die Stockholmer Genossenschaft für Independent Living, STIL, die erste europäische Genossenschaft für Persönliche Assistenz, deren Arbeit als Modell für die schwedische Assistenzreform von 1994 diente.

Auch war er entscheidend an der Gründung und dem Aufbau des europäischen Netzwerks zum selbstbestimmten Leben behinderter Menschen (ENIL) beteiligt. In seiner Forschungstätigkeit beschäftigte er sich mit Fragen des barrierefreien Wohnbaus sowie dem Abbau von Einrichtungen.

Adolf Ratzka wird nicht müde, sich für Gleichberechtigung und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen einzusetzen. So hielt er kurz vor seinem Geburtstag ein starkes Plädoyer für Persönliche Assistenz. Er beschäftigt sich seit vielen Jahren mit diesem Thema.

Sein Wirken beschränkt sich nicht nur auf Schweden, so hielt er immer wieder international Vorträge. Auch war es schon mehrfach auf Einladung von BIZEPS zu Gast in Wien und begleitet uns von Anfang an.

Wir gratulieren unserem Kollegen aus Schweden herzlichst zum Geburtstag!

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.