Innsbrucker Behindertenbeirat nimmt Stellung

Am 16. November 2004 hat der Innsbrucker Behindertenbeirat noch deutliche Verbesserungen beim vorliegenden Entwurf für ein Behindertengleichstellungsgesetz eingefordert.

Wappen Land Tirol
Land Tirol

Im Schreiben an Sozialminister Mag. Herbert Haupt (FPÖ) anerkennt der Innsbrucker Behindertenbeirat den gegenständlichen Entwurf zwar als ersten Schritt, fordert aber „vor Beschlussfassung noch deutliche Verbesserungen“, erläutert der Vorsitzende des Innsbrucker Behindertenbeirates, Hubert Stockner.

Der Innsbrucker Behindertenbeirates folgte mit diesem Schreiben an Minister Haupt einem Antrag der Innsbrucker Grünen an den Beirat vom 21. Oktober 2004.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.