ISL veröffentlicht „Material-Kiste“ zur UN-Konvention

Die ISL-Material-Kiste ist Bestandteil eines Projektes, das von der Aktion Mensch finanziell gefördert wird.

Logo ISL Deutschland
ISL Deutschland

Pünktlich zum zweiten Jahrestag des Inkrafttretens der UN-Behindertenrechtskonvention am 26. März 2011 in Deutschland hat die Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland (ISL) eine „Material-Kiste“ zur Information und Bewusstseinsbildung über die Konvention erstellt.

Diese ISL-Material-Kiste ist eine Internetversion und auf der Homepage der ISL zu finden.

„In dieser Kiste, die wir laufend ergänzen werden, sind viele unterschiedliche Materialien zum Umgang mit der UN-Konvention zu finden“, stellt ISL-Geschäftsführerin Dr. Sigrid Arnade heraus. „Die ISL-Kiste hat drei Schubladen: In der ersten Schublade gibt es die UN-Konvention in unterschiedlichen Sprachen und Formaten. In der zweiten Schublade sind die dazugehörigen Arbeitsmaterialien, etwa Muster-Power-Point-Präsentationen, 13 Fragen und Antworten oder das Menschenrechtsbingo. In der dritten Schublade, der Bibliothek, haben wir Auflistungen weiterführender Literatur, von Links oder Videos erstellt.“

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.