Kärnten: Alles außer hören

Der Standard: Scienceweek-Aktionen der Gehörlosen

Gebärdensprachdolmetsch im ORF
Ladstätter, Markus

Wie „Der Standard berichtet machen Gehörlose im Rahmen der Scienceweek auf ihre Situation und ihre Bedürfnisse aufmerksam und werben um Sympathie für die Gebärdensprache. Am 22. und 23. Mai gibt es entsprechende Straßenaktionen in Wien, am 24. Mai in Innsbruck und am 25. Mai in Bregenz.

„Die Hauptforderung betrifft die Gebärdensprache – diese wurde von der Republik Österreich bislang nicht anerkannt. Gehörlose weisen in diesem Zusammenhang auf das Diskriminierungsverbot des Jahres 1998 hin und betrachten die Nichtanerkennung der Österreichischen Gebärdensprache als Verstoß der Bundesregierung und des Parlaments gegen dieses Verbot.“, informiert „Der Standard“ weiter.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.