Katharina Müllebner im KRONE-Podcast „Wie gibt’s das?!“

Wir Menschen denken in Schubladen und kategorisieren alles und jeden um uns herum

KRONE-Podcasterin Annie Müller Martínez für den Podcast Wie gibt es das?
KRONE

Portrait Mag. Katharina MüllebnerPodcasterin Annie Müller Martínez spricht in dieser Folge vom des KRONE-Podcasts „Wie gibt’s das?!“ mit Pädagogin Katharina Müllebner vom Verein BIZEPS über „Ableismus“, die Suche nach Selbstbestimmung, fehlende Inklusion in sämtlichen Strukturen und Systemen des Alltags und das Problem hinter „inspirational porn“.

Die sehr hörenswerte Folge vom 1. September 2022 im KRONE-Podcast dauert rund 50 Minuten und wird so angekündigt:

Wir Menschen denken in Schubladen und kategorisieren alles und jeden um uns herum. Dabei verurteilen wir allerdings viel zu schnell und reduzieren Andere auf äußerliche Merkmale, die wir für relevant halten – so entsteht Diskriminierung.

Link zur Folge: https://www.krone.at/2799834

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

4 Kommentare

  • Da geht es offensichtlich überhaupt nicht zum Behindertenprobleme sondern um angeblichen Sexismus in der österreichischen Musikindustrie. Mich interessiert das nicht. Reine Zeitverschwendung bei einem Thema von vorgestern. Was also soll diese Verlinkung? Das ist doch nur ein Aufhänger um Leser zu gewinnen für ein rechtskonservatives Massenblatt.

  • Gibt’s das auch in einer Sprache, welche wir noch verstehen?

    „Ableismus“, …fehlende Inklusion und dem Problem hinter „inspirational porn“ …

    • Also eigentlich erklärt Katharina Müllebner die Begriffe im Zuge des Podcasts sehr schön und verständlich und gibt auch sehr gute Beispiele dafür zum Besten.

      Und falls das nicht reicht gibt es noch Google.

      Alternativ kopiere ich Ihnen gerne auch ein paar Texte hierher oder poste zumindest die Links, falls das erlaubt ist :).