Keine Gesetzesänderungen geplant

ORF: In Österreich soll auch in Zukunft Sterbehilfe verboten bleiben.

Sterbehilfe
BilderBox.com

Der ORF berichtet: „In Österreich sei die Sterbehilfe „kein Thema“. Das sagte der Sprecher von Gesundheitsstaatssekretär Reinhart Waneck (FPÖ), Martin Glier, in Reaktion auf den niederländischen Parlamentsbeschluss, der eine Legalisierung der aktiven Sterbehilfe vorsieht.“

Im Regierungsprogramm der ÖVP-FPÖ-Koalition heißt es dazu: „Jeder Schritt in Richtung Sterbehilfe wird entschieden abgelehnt. Vielmehr soll ein Plan für den Ausbau des Hospizwesens und der Palliativmedizin (Schmerzmedizin) entwickelt werden.“

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.