Kino verändert Perspektiven

Der Österreichische Gehörlosenbund kooperiert mit dem Schikaneder Kino

Logo Österrreichischer Gehörlosenbund
Österrreichischer Gehörlosenbund

Vor einigen Monaten hat sich der ÖGLB zum Ziel gesetzt, ein regelmäßiges Kinoangebot für gehörlose Filmfans ins Leben zu rufen. Natürlich konnte man auch bisher dort und da in Wien in einen Film in Originalvertonung mit deutschen Untertiteln gehen.

Wir hatten unsere Ziele aber höher gesteckt: Wir wollten ein Partnerkino finden, das regelmäßig Filmabende für Gehörlose anbietet, sich mit uns um das Programm kümmert und vor allem Blockbuster für Gehörlose auf die Leinwand bringt. Dieses Partnerkino haben wir gefunden: Das Schikaneder im vierten Wiener Bezirk wird sich künftig zweimal pro Monat samstags um gehörlose Filmfans bemühen. Am Programm wird jeweils ein aktueller Blockbuster stehen.

Im Schikaneder soll vor allem auch die soziale Komponente gepflegt werden, denn das Schikaneder ist Bar und Kino unter einem Dach: Man trifft einander vorab in der Bar, gebärdet miteinander, sieht sich dann den Film gemeinsam an und kann den Abend bei einem gemütlichen Drink miteinander ausklingen lassen.

Diese Filmnächte sollen eine Institution werden, sodass sich Gehörlose auch regelmäßig in der Community einen schönen Kinoabend machen können.

Die Filme werden jeweils auf Deutsch untertitelt

Auftakt am 22. November 2008

Der Auftakt für die Filmnächte wird Samstag, der 22. November 2008, 19.00 Uhr sein. Auf den Film „An ihrer Seite“ könnt Ihr Euch schon jetzt freuen!

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich