Kongress „Begleitende Hilfen 2010“

Am 27. und 28. September 2010 findet ein vom Bundessozialamt veranstalteter Kongress in Wien statt.

Logo: Kongress 2010 - Begleitende Hilfen
dabei

Für „Begleitende Hilfen“ wie Arbeitsassistenz, Clearing, Berufsausbildungsassistenz sowie Persönliche Assistenz am Arbeitsplatz wurden vom Bundessozialamt im Jahr 2009 für behinderte Menschen rund 30 Millionen Euro zur Verfügung gestellt.

Nun veranstaltet das Bundessozialamt einen Kongress zum Thema „Begleitende Hilfen“, bei dem rund 270 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet werden.

Inhaltlich stehen während der zwei Kongresstage die Entwicklung, erreichte Erfolge und die aktuelle Situation der Begleitenden Hilfen in Österreich einerseits sowie Perspektiven, Entwicklungsoptionen und künftige Herausforderungen andererseits im Mittelpunkt.

Der ersten Tag steht unter dem Motto „Blick in die Vergangenheit“, der zweite unter dem Zeichen „Ausblick“, ist der Ankündigung der Veranstaltung zu entnehmen.

Ort: Fleming’s Hotel, Neubaugürtel 26-28, 1070 Wien

„Die Anmeldung sowie weitere Informationen zu Programmablauf, Nächtigungsmöglichkeiten und Anreise stehen Ihnen ab sofort online unter www.begleitendehilfen.at zur Verfügung“, gibt die Organisation „dabei-austria“ bekannt.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.