Land Niederösterreich bietet Wahlinfos in einfacher Sprache an

Die Broschüre wurde vom Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Soziales und Generationen herausgegeben. Am 29. Jänner 2023 findet die Landtagswahl in Niederösterreich statt.

Ortschild mit Aufdruck Niederösterreich
BilderBox.com

Das Land Niederösterreich hat eine Broschüre in einfacher Sprache herausgegeben, die Informationen über den Wahlvorgang bereitstellt. Sie wird per Mail an Träger geschickt und ist auch online verfügbar, berichtet ORF-NÖ.

Das Ziel der Broschüre ist es, dass möglichst alle wahlberechtigten Niederösterreicher:innen von ihrem Wahlrecht Gebrauch machen können, insbesondere Menschen mit Behinderungen.

„Es freut mich, dass Menschen mit Behinderung in den demokratischen Prozess in Niederösterreich noch besser eingebunden werden, indem wir ihnen einen aktualisierten Folder zur Verfügung stellen können“, betont Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister (ÖVP).

Die Broschüre erklärt, wie die Wahl abläuft, wo und wie Wahlberechtigte ihre Stimme abgeben können und welche Unterlagen sie dafür mitbringen müssen.

„Das Wahlrecht ist die wichtigste Form der Teilhabe in einer Demokratie. Es sollen alle Wahlberechtigten Zugang zu Informationen über den Wahlvorgang erhalten können“, hält die Landesrätin fest.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.