Lebenshilfe trauert um Behindertenanwalt Dr. Hansjörg Hofer

Tief erschüttert zeigt sich die Lebenshilfe über das Ableben von Behindertenanwalt Dr. Hansjörg Hofer.

Logo Lebenshilfe Österreich
Lebenshilfe Österreich

„Dr. Hansjörg Hofer war einer der wichtigsten Kämpfer für die Umsetzung der Rechte von Menschen mit Behinderungen. Kaum jemand widmete sich den Menschen und ihren Anliegen mit so viel Empathie, analytischem Gespür und Durchhaltevermögen wie Hansjörg Hofer“, blickt Markus Neuherz, Generalsekretär der Lebenshilfe Österreich auf das Wirken des Behindertenanwalts zurück.

Dr. Hofer war vor seiner Tätigkeit als Behindertenanwalt über 30 Jahre hochrangiger Beamter im Sozialministerium. Auf Basis seiner fundierten Expertise aus dem Ministerium, seiner eigenen Erfahrung als Mensch mit Behinderung und seines politischen Gespürs war Hansjörg Hofer einer der zentralsten Vertreter von Menschen mit Behinderungen.

„Wir verlieren mit Hansjörg Hofer einen wichtigen Verbündeten und weitblickenden Ansprechpartner. Unser Mitgefühl gilt vor allem seiner Frau und seinen Kindern“, schließt Neuherz.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.