Mangel an Sachwaltern

ORF: Eine alarmierende Entwicklung prangert der Verein für Sachwalterschaft an.

Logo Verein f. Sachwalter- und Patientenanwaltschaft
VSP

Der ORF berichtet über einen akuten Mangel an professionellen Sachwaltern und von nicht unerheblichen Wartezeiten.

„Ein wesentlicher Grund für diese Entwicklung liegt im zunehmenden Alter der Bevölkerung und entsprechend wachsender Altersdemenz. Die Situation in OÖ: Es gibt 20 hauptamtliche Sachwalter die 800 Personen betreuen. Von den 222 Fällen, die im Vorjahr neu akut geworden sind, konnten nur 132 übernommen werden. 90 Personen konnten also nicht adäquat betreut werden.“, so der ORF.

Auch fehle es an finanziellen Mitteln um mehr Sachwalter zu beschäftigen-gefordert wäre das zuständige Justizministerium

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.