Mark Wilson war ein überzeugter Selbstbestimmt-Leben Vertreter

Wir trauern um unseren lieben Kollegen Mag. Mark Wilson, der am 9. Oktober 2020 plötzlich und unerwartet im 51. Lebensjahr verstorben ist.

Mark Wilson
Mark Wilson

Mark war seit 2004 fester Bestandteil der Arbeitsassistenz ABAk.

Viele Menschen, die später auch seine Freunde wurden, unterstützte er bei der Jobsuche.

Mit seiner Lebensfreude, seiner Ruhe und seinem Lächeln, auch in schwierigen Situationen, schenkte er Mut.

Er war ein überzeugter Selbstbestimmt-Leben Vertreter.

Danke Mark für alles, wo auch immer du jetzt bist.

Dein Vermächtnis werden wir weiter tragen – in unseren Köpfen,  in unserer Arbeit und vor allem in unserem Herzen.

 

Siehe auch Reaktionen auf Facebook.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

3 Kommentare

  • Ruhe in Frieden! Ich bin recht traurig. Mark es ist so schlimm, dass du schon gehen musstest. Ich hoffe, es geht dir gut in der neuen Welt. Es war immer so nett, dich zu treffen, auch wenn wir nur Zeit für einen kurzen Plausch hatten.

  • Mark!! Ich wollte mich demnächst wieder einmal bei dir melden! Ich bin nur mehr entsetzt und traurig….

  • Er war sicher eine Bereicherung für Bizeps und für alle die selbst bestimmt leben wollten und auch können denke ich er soll in Frieden Ruhen Sandra Seiser