Messe integra – Innovationen für mehr Mobilität und Freiheit

So lange wie möglich mobil sein, sich frei bewegen und den Alltag selbstständig gestalten.

integra - Messehalle Wels
assista Soziale Dienste GmbH

Diese Bedürfnisse und Wünsche von älteren oder behinderten Menschen können durch individuelle Mobilitäts-Hilfen ermöglicht werden. Die wichtigsten Trends und Neuheiten im Mobilitäts-Sektor werden auf der Messe integra von 27. bis 29. April 2016 in Wels präsentiert.

Schritte in eine neue Selbstbestimmtheit

Unterschiedliche Beeinträchtigungen gehen häufig mit verringerter Mobilität einher. Individuell angepasste Hilfsmittel können Einschränkungen entgegenwirken und sind für die Lebensqualität, Selbstbestimmung und Unabhängigkeit von Menschen im Alter oder mit Behinderung mitentscheidend.

Auf der integra finden BesucherInnen Informationsangebote und Lösungen für eine optimale Mobilität: Die Innovationen reichen von einfachen Rampen und Fahrzeuganpassungen bis zu High-End-Produkten – die vielfältigen Möglichkeiten unterstützen RollstuhlfahrerInnen als auch SeniorInnen, die z.B. beim Ein- und Aussteigen Hilfe benötigen.

Umfassende Fachausstellung

 „Die umfassende Fachausstellung sowie das abwechslungsreiche Bildungs- und Unterhaltungsprogramm der integra garantieren ein bleibendes Messeerlebnis“, freut sich Ing. Günther Stelzmüller, Organisator der Messe.

Die Fachmesse ist am Mittwoch, 27. April 2016 und Donnerstag, 28. April 2016 von 9.00 bis 17.30 Uhr geöffnet, am Freitag, 29. April 2016 von 9.00 bis 16.30 Uhr.

Alle Informationen auf www.integra.at

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.