Missstände in Pflegeheimen

Wie viele Medienberichte der letzten Jahre zeigen, sind Freiheitsbeschränkungen in Pflegeeinrichtungen keine Seltenheit.

Wappen Land Kärnten
Land Kärnten

Sieben Kärntner Pflegeheime trotzen mit Berufung gegen den Schließungsbescheid des Landes und halten den Betrieb aufrecht, berichtet die Kleine Zeitung am 30. März 2005.

In einem dieser Heime soll ein Bewohner derart vernachlässigt worden sein, dass er beinahe verdurstet wäre.

Mehr darüber im Stolperstein Nr. 18 des BMKz.

Wollen auch Sie die Aktion „Stolpersteine auf dem Weg zur Gleichstellung“ unterstützen, senden Sie bitte konkrete Beispiele von Barrieren sowie auch etwaige Lösungsvorschläge für deren Beseitigung an bmkz@uni-klu.ac.at.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.