Monitoringausschuss trauert um Herbert Pichler

Heute Nacht ist Herbert Pichler bei einem tragischen Unfall ums Leben gekommen

Christine Steger
Monitoringausschuss / Mitzi Gugg

Herbert Pichler war Präsident des Österreichischen Behindertenrats und des ÖZIV, dem Bundesverband für Menschen mit Behinderungen. Heute kam er bei einem tragischen Unfall ums Leben.

Österreich verliert einen Mitstreiter für Gleichberechtigung und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen.

„Herbert hat sich sein ganzes Leben für Menschen mit Behinderungen eingesetzt. Wir sind tief betroffen und bestürzt über den Unfalltod von Herbert Pichler.“ sagt Christine Steger, Vorsitzende des Unabhängigen Monitoringausschuss.

„Unser Mitgefühl gilt in diesen Stunden seinen Angehörigen.“

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.