„Net amol eine Anhebung seit 1995“

Die Presse: Pflegegeld: Ex-Minister rügt SPÖ-Chef

Josef Hesoun
SPÖ

„Josef Hesoun, Ex-Sozialminister (SPÖ), rät SPÖ-Chef Gusenbauer im „Presse“-Gespräch, dieser solle die Kritik am Pflegegeld den Betroffenen selbst mitteilen. „Was will der Herr Gusenbauer? Der soll sich vor die Leute hinstellen und sagen, das ist falsch.“ Der frühere Sozialminister Josef Hesoun (SPÖ), während dessen Amtszeit 1993 das Pflegegeld eingeführt wurde, hat kein Verständnis für die jüngste Kritik von SP-Chef Alfred Gusenbauer. Dieser hat in einem „Presse“-Interview den Beschluß des Pflegegeldes in Zeiten einer Krise als „ökonomisch falsch“ qualifiziert.“, berichtet „Die Presse“.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.