Neuer Standard für barrierefreie Webseiten in Erarbeitung

Das World Wide Web Consortium (W3C) wird bald einen überarbeiteten Standard vorlegen.

Braillezeilen beim Computer
Krispl, Ulli

Derzeit arbeitet das W3C an einer überarbeiteten Fassung der im Mai 1999 verabschiedeten Standards für barrierefreie Internetseiten Web Content Accessibility Guidelines 1.0 – (WCAG 1.0).

In der Zwischenzeit sind die Grundsätze diese Standards nicht nur in Gesetze und Verordnungen in verschiedenen Ländern eingeflossen, sondern bilden auch die Basis für viele der bekannten Testwerkzeuge.

Tomas Caspers erklärt in seinem Artikel „WCAG 2 – was ändert sich?“ nicht nur, was dieser neuer Standard beinhalten wird, sondern auch, wie ein Übergang von aktuellen zum neuen Standard aussehen könnte.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich