NÖ: Badner Bahn

Die Wiener Lokalbahnen rüsten ab Herbst 2000 auf.

Niederflur-Straßenbahn Wiener Lokalbahnen Badner Bahn
Badner Bahn/Schweinester

Sechs neue Niederflurwagen werden ab diesem Zeitpunkt zusätzlich zu den bestehenden 26 Fahrzeugen eingesetzt. An den Investitionskosten von 230 Millionen Schilling beteiligen sich die Länder Niederösterreich, Wien und der Bund. Wien hat – in diskriminierender Weise – den nicht barrierefreien Niederflurwagen leider schon zugestimmt.

Für die Liberalen in Niederösterreich fordert deren Landessprecherin, Liane Steiner, daß die Badner Bahn „im Zuge des neuen Investitionsprogrammes behindertengerecht umgestaltet werden“ muß.

Der Vorstandsdirektor der Wiener Lokalbahnen, Josef Pelz, kennt diese Forderung und meint dazu: „Wenn die öffentliche Hand diese Adaptierungsmaßnahmen will, muß sie auch ihren Teil dazu beisteuern.“

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.