ÖBB behindertengerecht?

Zuschüße an die ÖBB

Marco Smoliner
Smoliner

In der Sitzung des Wiener Gemeinderates vom 28. Jänner 2000 beantragte aus Anlaß der Vergabe eines 220-Millionen-Zuschußes an die ÖBB der Abgeordnete des LIF, Marco Smoliner, daß Zuschüße an die ÖBB künftig an die Auflage gebunden werden sollten, den Fuhrpark behindertengerecht auszugestalten.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich