ÖBB helfen Behinderten

Die ÖBB verbessern ab Jänner das Service für behinderte Menschen

ÖBB Züge
BilderBox.com

Für im Behindertenausweis eingetragene „Partnerhunde“ gilt, so wie jetzt schon für Blindenhunde, freie Fahrt, berichten die Oberösterreichischen Nachrichten.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.