ÖKSA Jahrestagung 2022 – Bedeutung und Perspektiven der Gemeinnützigkeit in der sozialen Arbeit

Das Land verfügt über eine breite Palette an zivilgesellschaftlichen Organisationen, die in verschiedenen Bereichen tätig sind.

Logo Österreichisches Komitee für Soziale Arbeit (ÖKSA)
ÖKSA

In Österreich gibt es 125.000 Vereine und andere gemeinnützige Körperschaften und auch das Österreichische Komitee für Soziale Arbeit (ÖKSA) basiert auf einer Vereinsstruktur.

Somit verfügt das Land über eine breite Palette an zivilgesellschaftlichen Organisationen, die in verschiedenen Bereichen tätig sind.

Der Bund, die Länder und Gemeinden werden durch das Engagement von gemeinnützigen Organisationen entlastet.

Ebenso üben diese Organisationen eine demokratische Funktion gegenüber Wirtschaft und Staat aus und bereichern durch Informationsarbeit und Kampagnen die Informationsvielfalt und Bewusstseinsbildung in der österreichischen Gesellschaft.

Gemeinnützige Organisationen sind aus dem Bereich der sozialen Arbeit nicht mehr wegzudenken, denn sie sind auch an der Erstellung sozialer Dienstleistungen maßgeblich beteiligt.

Wesentliche Inhalte der Sitzung

  • Welche politischen, wirtschaftlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen brauchen gemeinnützige Organisationen im Sozialbereich, um diese wertvolle Arbeit leisten zu können?
  • Welche Art von Unterstützung ist notwendig?
  • Welche Bedeutung hat Gemeinnützigkeit für die Volkswirtschaft?
  • Welche Chancen und Herausforderungen ergeben sich daraus hinsichtlich Partizipation, Community Building etc.?

Genaue Eckdaten

Wann: 10. November 2022 von 08:30 bis 16:00 Uhr

Wo: Schlossmuseum Linz, Festsaal, Schlossberg 1, 4020 Linz

Anmeldung: Der Tagungsbeitrag ist bis 27. Oktober 2022 einzuzahlen.

Die Veranstaltungsräume sind behindertengerecht zugänglich. Kostenlose Beförderung von gehbehinderten Personen vom Hauptplatz ins Schlossmuseum ist möglich. Eine rechtzeitige Kontaktaufnahme mit dem ÖKSA-Sekretariat wird erbeten.

Hier finden Sie weitere Informationen und können sich zur Jahrestagung anmelden.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.