ÖSB: Neuer Diplomlehrgang zur Schriftdolmetschausbildung ab Herbst 2012

Ein Informationsabend findet am 13. September 2012 um 18.00 Uhr im bfi Wien, Alfred-Dallinger-Platz 1, 1030 Wien statt.

Logo ÖSB-Österreichischer Schwerhörigenbund Dachverband
ÖSB

Der ÖSB-Österreichischer Schwerhörigenbund Dachverband, der die Disziplin des Schriftdolmetsch mittels EU-Projekt in Österreich etabliert hat, bietet nun in Kooperation mit dem bfi Wien ab 19. Oktober 2012 einen weiteren Diplomlehrgang zur Ausbildung als „ÖSB zertifizierte/r transSCRIPT-Schriftdolmetscher/in“ an.

„Wir brauchen Schriftdolmetscherinnen und Schriftdolmetscher in ganz Österreich und starten deshalb einen Aufruf vor allem an Interessent/innen aus den Bundesländern. Wir hoffen auf ebenso großes Echo wie bei unserem ersten Ausbildungslehrgang vor etwa 2 Jahren“, so Mag. Harald Tamegger, ÖSB-Projektverantwortlicher.

Die Ausbildung wird vom bfi unter der Rubrik „Sozialberufe“ beworben.

Ein Informationsabend findet am Donnerstag, 13. September 2012 um 18.00 Uhr im bfi Wien, Alfred-Dallinger-Platz 1, 1030 Wien statt.

Weitere Vorabinformationen für Interessent/innen zur Ausbildung gibt es auf der bfi Homepage und auch auf der ÖSB-Schriftdolmetsch-Homepage.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.