ORF-Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“ wird nun doch nicht eingestellt

In den letzten Wochen wurde intensiv über Einsparungen beim ORF diskutiert. Angekündigt war auch die Einstellung des Behindertensport-Magazins "Ohne Grenzen" mit Jahresende.

ORF-Sportmagazin: Ohne Grenzen
ORF

Im Oktober 2013 musste ORF-Sportchef Mag. Hans Trost mitteilen, dass die Sendung „Ohne Grenzen“ mit Ende 2013 eingestellt wird. Ebenfalls gestrichen werden sollen die geplanten Live-Übertragungen der Paralympics aus Sochi im März 2014.

In den vergangenen Wochen folgten zahlreiche Berichte über die bevorstehenden drastischen Kürzungen. „Der ORF verbannt den österreichischen Behindertensport aus der öffentlichen Wahrnehmung und zerstört damit die Hoffnungen tausender Sportlerinnen und Sportler. Dies ist eine der bittersten Niederlagen für den Österreichischen Sport“, hielt beispielsweise der Österreichische Behindertensportverband in einer Aussendung fest.

ORF: „Ohne Grenzen“ wird weiter gesendet

Wenig später kam vom ORF die erfreuliche Nachricht, dass die tiefen Einschnitte im ORF-Sport – zumindest noch bis Mitte 2014 – aufgeschoben werden.

Um Klarheit zu erhalten, führte BIZEPS-INFO am 30. November 2013 mit Dr. Gabriela Jahn, der sendeverantwortlichen Redakteurin des Behindertensport-Magazins „Ohne Grenzen“ in ORF SPORT +, ein Interview über die Zukunft der Behindertensportübertragungen im ORF.

Sie sicherte im Gespräch zu, dass die ORF-Sendung „Ohne Grenzen“ zumindest „bis Ende Juni 2014 gesichert ist“.

Im Interview wurden auch die geplanten und dann von der Streichung bedrohten LIVE-Einstiege in die paralympischen Skibewerbe aus Sochi im März 2014 angesprochen. „Der ORF wird die Rennen auf Sport + live senden“, informierte Dr. Gabriela Jahn und kündigte an, dass zusätzlich auf ORF 1 eine tägliche Zusammenfassung gesendet wird.

Der Kampf hat sich ausgezahlt

„‚Ohne Grenzen‘ wird nach den vielen Stimmen und Protesten der letzten Wochen nicht eingestellt, sondern weitergeführt!“, zeigt sich Andreas Onea, Behindertensportler und Moderator der Sendung „Ohne Grenzen“, erfreut und führt aus: „Damit bleibt dem heimischen Behindertensport seine wichtigste Präsentationsplattform erhalten!“

Der Behindertensport im ORF ist nun gesichert – zumindest für weitere sechs Monate.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
  • happystation

    das mitleidige still der frau jahn wird sich der ändern? zeit wird es hoffentlich sonst werden die quoten nicht steigen.