OTTO STÄNKERER: Pflegegeld ab 3 Jahre

In Wien wird Pflegegeld nach den derzeitig gültigen gesetzlichen Bestimmungen frühestens ab dem dritten Lebensjahr ausbezahlt.

Otto Stänkerer - Kürbis der böse schaut
BIZEPS

Dies sei aber in manchen Fällen laut Sozialstadträtin und Vizebürgermeisterin Grete Laska (SPÖ) nicht früh genug. In Anlehnung an Regelungen, wie sie u. a. bereits in Niederösterreich gelten, wonach in Sonderfällen Pflegegeld schon vor dem dritten Lebensjahr ausbezahlt werden kann, will Laska eine entsprechende Novelle einbringen, um dies auch in Wien zu ermöglichen.

Voraussetzungen für eine frühzeitige Auszahlung sind soziale Härten und die Garantie, daß mit der Unterstützung das betroffenen Kind statt in einem Heim zu Hause betreut werden kann. An der Einstufung der Höhe des Pflegegeld werde sich mit der in Vorbereitung befindlichen Novelle nichts ändern, so Laska, denn „die Novelle bezieht sich einzig auf die Altersgrenze“. APA, 12. September 1995

Wir begrüßen diese Maßnahme, finden es aber bedauerlich, daß „soziale Härte“ Voraussetzung ist. Die Pflegevorsorge ist einkommensunabhängig konzipiert und muß dies auch bei Anspruchsberichtigten unter 3 Jahre sein.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich