OTTO STÄNKERER: Wir müssen sparen!

Dieser Satz ist derzeit in aller Munde.

Otto Stänkerer - Kürbis der böse schaut
BIZEPS

Um unserer Regierung zu helfen, das Ziel der Budgetkonsolitierung zu erreichen, kommt jetzt von Seiten der behinderten Menschen ein einmaliger Vorschlag, der Kooperation beweist und unnötige Kosten einsparen soll.

Demnach sehen behinderte Menschen ein großes Einsparungspotential darin, in Zukunft nur noch Rollstühle mit drei Rädern zu bauen.

Dadurch würden bei der Anschaffung die Kosten für ein Rad entfallen und auch die Raparaturen würden wesentlich billiger, da jedesmal nur drei Räder gewechselt werden müßten.

Zu erwähnen wäre noch der große therapeutische Effekt, der sich aus den Gleichgewichtsübungen ergibt, die ein Mensch in einem dreirädrigen Rollstuhl erbringt.

Auch die Forderungen der Selbstbestimmt-Leben Bewegung wären mit diesem Vorschlag voll erfüllt, da sich der behinderte Mensch nach dem vorliegenden Konzept aussuchen könnte, welches Rad eingespart wird.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.