Paralympics: Bereits 7 Medaillen für Österreich

Österreich hat 32 Sportlerinnen und Sportler nach London entsandt, die in 9 Disziplinen (Leichtathletik, Radfahren, Reiten, Fechten, Tennis,
 Schwimmen, Segeln, Sportschießen und Tischtennis) um Medaillen kämpfen.

Logo Paralympics 2012 in London
Paralympics

„Ich bin beeindruckt, wie die österreichischen paralympischen Athletinnen und Athleten auftreten und alles geben“, hält Dr. Peter Wittmann, Präsident der Österreichischen Bundes-Sportorganisation in einer Aussendung fest.

Schon 7 Medaillen

Neben Gold und Bronze für Pepo Puch im Dressurreiten, durften sich bereits Stanislaw Fraczyk und Doris Mader im Tischtennis über Silber sowie Natalija Eder im Speerwurf, Bil Marinkovic im Diskuswurf und Thomas Geierspichler im Rennrollstuhl über 400 Meter über Bronze freuen.

Enttäuschend verliefen hingegen die Olympischen Spiele. Österreichs nichtbehinderte Sportlerinnen und Sportler schafften es nicht, eine einzige Medaille zu erringen.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Kommentare

  • wer fährt mit nach münchen?
    um unseren goldmedaillengewinner im 400m-lauf freudig zu empfangen, wenn er heimkehrt?