Parlament der Ausgegrenzten. Wir machen uns stark!

Eine Woche vor der Nationalratswahl organisiert die Armutskonferenz vom 20. bis 22. September 2013 das Parlament der Ausgegrenzten.

Ankündigung Armutskonferenz 2013
Armutskonferenz

„Kurz vor der Nationalratswahl tagt das Parlament der Ausgegrenzten, das eine Plattform für marginalisierte und unterrepräsentierte Stimmen in unserer Gesellschaft schafft“ informieren die Veranstaltung und führen aus: „In einem öffentlichen Gespräch mit Politiker_innen diskutieren die SelbstvertreterInnen ihre Forderungen nach einem guten Leben für alle.“

Am Freitag Abend findet ein ein gemütliches Abendessen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer außerhalb von Wien statt. Am Samstag werden ganztägig Vorschläge erarbeitet, damit alle Menschen besser leben können und daraus ein Forderungskatalog erstellt. „Am Sonntag findet eine Politische Matinee statt, bei der VertreterInnen des Parlaments der Ausgegrenzten ihre Forderungen den VertreterInnen der wahlwerbenden Parteien vorstellen“, heißt es im Programm.

Informationen

Die Veranstaltung findet im JUFA Seminarhaus 1110 Wien, Mautner-Markhof-Gasse 50 statt. Anmeldung erforderlich.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.