Peer-Beratungs-Ausbildung für Menschen mit Lernschwierigkeiten

Im Mai 2011 beginnt im Empowerment-Center der Selbstbestimmt-Leben-Initiative OÖ in Linz eine Peer-Beratungs-Ausbildung für Menschen mit Lernschwierigkeiten, die einfache Sprache brauchen. Ausbildungsträger ist FAB Organos.

Selbstbestimmt-Leben-Initiative Oberösterreich
SLI Oberösterreich

Ein/e Peer-Berater/in ist ein Mensch mit Behinderung, der andere Menschen mit Behinderung mit seiner Erfahrung und seinem Wissen unterstützt und begleitet.

Das besondere an der Peer-Beratung ist, dass der/die Peer-Berater/in selbst behindert ist und daher grundlegende Gegebenheiten, die mit der Behinderung zusammenhängen nicht großartig erklärt werden müssen.

Die Peer-Beratung geht davon aus, dass jeder Mensch das Potential für die Lösung seiner Probleme weitgehend selbst besitzt. Durch geeignete Interventionsmethoden in der Beratung können diese Fähigkeiten gestärkt werden.

Es ist daher nicht die Aufgabe der Peer-Beratung, Probleme für andere zu lösen, sondern lediglich dabei zu unterstützen und zu begleiten, selbständig entsprechende Lösungen zu finden. Peer Counselor/innen sagen weder, was jemand „tun sollte“, noch geben sie Ratschläge.

Die Peer-Beratung ist in OÖ ein anerkannter Beruf, der im OÖ Sozialberufegesetz geregelt ist.

Die Peer-Beratungsausbildung umfasst 240 Theorie-Einheiten und 80 Stunden Praxis. Die Vermittlung der Lerninhalte erfolgt bei dem Lehrgang, der im Mai beginnt, in einfacher Sprache.

An der Ausbildung teilnehmen können Menschen mit Lernschwierigkeiten aus Oberösterreich, die älter als 18 Jahre sind und daran interessiert sind, andere Menschen mit Lernschwierigkeiten auf ihrem Weg zu mehr Selbstbestimmung zu unterstützen und zu beraten. Erforderlich für die Ausbildung ist auch ein Mindestmaß an Kommunikationsfähigkeit.

Die Peer-Beratungs-Ausbildung ist für die TeilnehmerInnen kostenlos. Die Kosten der Ausbildung trägt das Land OÖ.

Anfragen und Anmeldungen bezüglich der Peer-Beratungsausbildung für Menschen mit Lernschwierigkeiten können Sie richten an:

Empowerment-Center der Selbstbestimmt-Leben-Initiative OÖ
Bethlehemstr. 3 im 2. Stock
4020 Linz
Telefon: 0732/89 00 46-13.
Oder per e-mail an: w.glaser@sli-emc.at

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.