Peer Counseling – Kurs in Linz

Die Selbstbestimmt Leben Initiative in Linz lädt zu einem Peer Counseling - Seminar vom 26. bis 28. März ein

Die Veranstaltung findet unter dem Titel „Peer Counseling – Ein genauer Blick auf eine partnerschaftliche Methode“ statt.

Ein wichtiger Teil des Seminars sei die Selbsterfahrung, so die Veranstalter. Sich selbst gut zu kennen, respektvoll zu behandeln und mit Wertschätzung zu begegnen seien Grundvoraussetzungen für die Beratung von anderen. „Selbsterfahrung gibt aber auch ein Gefühl, dass gemachte Erfahrungen zwar gleich sein können, aber gleichzeitig immer unterschiedlich erlebt werden. Die Problemlösungen sind auch von den vorhandenen Möglichkeiten abhängig“, erklärt Klaudia Karoliny.

Der zweite Teil des Seminars setzt sich mit dem Wissen und den Möglichkeiten von Peer Counseling auseinander. Geplant sein auch Rollenspiele zur Erprobung praktischer Beispiele. Seminarleiter ist der behinderte Psychotherapeut Kurt Schneider aus Wien.

Die Veranstaltung findet im barrierefreien Volkshaus/Restaurant Ebelsberg, 4030 Linz, in Kremsmünsterer Str. 1 – 3, Saal 2 (Tel. 0732 309394) statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 25 Euro. Anmeldungsschluss ist der 5. März 2004 bei Klaudia Karoliny, sli-linz@gmx.at sowie Tel. 0732 304433 bzw. dienstags, mittwochs und freitags unter 0732 7720-15219. Dort gibt es auch weiter gehende Informationen.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.