Peer Counseling- und Menschenrechtsseminar

Wir organisieren in der Zeit von 16. bis 20. Oktober 2000 zwei Lehrgänge zur Beratungstechnik Peer Counseling sowie ein Menschenrechtsseminar am 23. Oktober 2000 in Wien.

Victoria und Bill Bruckner
Victoria und Bill Bruckner

Die TrainerInnen der Seminare sind Bill und Victoria Bruckner, zwei sehr erfahrene TrainerInnen aus den USA. Bereits 1996 organisierte BIZEPS mit grossem Erfolg zwei Lehrgänge dieser Art.

Was ist Peer Counseling?
Peer Counseling ist das Anwenden von aktivem Zuhören sowie anderen problemlösenden Techniken, um jeweils gleichartig Betroffene („peers“) zu beraten.

Dahinter verbirgt sich die Erfahrung der gegenseitigen Unterstützung in Selbsthilfegruppen, die Personen mit ähnlicher Erfahrung, in diesem Fall behinderte Menschen, machen. Wie auch in anderen Gruppen (z. B. Frauen, AlkoholikerInnen etc.) führt dies zur bewußteren Erfahrung der eigenen Identität.

Dabei sollen nicht die Probleme des anderen für ihn gelöst, sondern ihm dabei geholfen werden, selbständig entsprechende Lösungen zu finden.

Peer Counseling ist somit ein integraler Bestandteil der Selbstbestimmt Leben Bewegung, um Strategien herauszufinden und weiterzuentwickeln, die ihren Zielen – Gleichheit, Freiheit und Selbstbestimmung – entsprechen.

TeilnehmerInnen
Die Lehrgänge Peer Counseling sind ausschließlich für behinderte Menschen vorgesehen. Die SeminarteilnehmerInnen haben Gelegenheit, die neuerlernten Techniken mit den anderen TeilnehmerInnen praktisch zu erproben.

Das Menschenrechtsseminar ist für behinderte und nichtbehinderte Menschen zugänglich.

Termine
Seminar 1 – Einführung in die Beratungstechnik Peer Counseling
16. – 18. Oktober 2000

Seminar 2 – Peer Counseling für praxiserfahrene BeraterInnen
19. – 20. Oktober 2000

Menschenrechtsseminar „10 Jahre ADA in den USA“
23. Oktober 2000

Die TrainerInnen
Bill und Vicki Bruckner sind behinderte Menschen, die mehr als 20 Jahre gemeinsame Erfahrung im Peer Counseling in den Vereinigten Staaten haben.

Beide lehren schon jahrelang in den USA und Europa behinderten Menschen die Methoden von Peer Counseling und waren in den Selbstbestimmt Leben Zentren von San Francisco, Belmont und Berkeley in Kalifornien von 1978 bis 1993 tätig.

Anmeldungen
Wenn Sie nun Interesse an den Peer Counseling-Seminaren bzw. dem Menschenrechtsseminar haben, mailen Sie uns.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.