Pflegeversicherung statt Pflegegeld?

Sozialminister Haupt: "Kommt nicht in Frage"

Herbert Haupt
FPÖ

Der steirische Soziallandesrat Kurt Flecker (SPÖ) fordert anstatt des bisherigen Pflegegeld-Systems eine verpflichtende Pflegeversicherung, berichtet ORF-ON.

Er möchte eine Pflichtversicherung im Rahmen der Sozialversicherung und dafür das Pflegegeld abschaffen. „Da ginge es dann nicht um eine Barleistung, es ginge darum, dass, wenn der Mensch in Pflegebedürftigkeit kommt, eine ihm adäquate Pflegeleistung zusteht, in einem Pflegeheim oder zu Hause – je nach Pflegebedürftigkeit“, wird Flecker zitiert.

Sozialminister Mag. Herbert Haupt (FPÖ) zu den Plänen: „Kommt nicht in Frage“; am Pflegegeld wird nicht gerüttelt.

Die steirische ÖVP spricht sich ebenfalls gegen eine Abschaffung des Pflegegeldes aus. Das bewährte System soll beibehalten werden, sagt die ÖVP-Abgeordnete Anne Marie Wicher gegenüber ORF-ON.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.