Rede von Marianne Schulze bei der Gedenkfeier im Lern- und Gedenkort Schloss Hartheim

Am 1. Oktober 2022 ab 11 Uhr fand eine Gedenkfeier für die Opfer der NS-Euthanasie in Schloss Hartheim.

Lern- und Gedenkorts Schloss Hartheim
Manfred Scheucher

Seit nunmehr vielen Jahren ist das Schloss im oberösterreichischen Alkoven als Lern- und Gedenkort konzipiert. Die Gedenkstätte sowie eine Dauerausstellung „Wert des Lebens. Der Umgang mit den Unbrauchbaren“ tragen dazu bei.

Am 1. Oktober findet der jährliche Höhepunkt des Gedenkens an die vielen Opfer der NS-Euthanasie in Hartheim statt. (Siehe Artikel: Tips, OÖN)

Die hörenswerte 15minütigen Rede im Rahmen der Gedenkfeier von Marianne Schulze finden Sie hier:

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.