REHA LIFE Austria

REHA LIFE 2006: Eine positive Bilanz

Am 21. und 22. Juni 2006 fand die diesjährige REHA LIFE Messe statt, die Veranstalter können eine positive Bilanz ziehen.

Seit 2004 findet jährlich die REHA LIFE Messe im Wiener Austria Center statt, mittlerweile ist sie zu einer festen Institution geworden. In diesem Jahr haben an den beiden Messetagen insgesamt 1.365 Besucherinnen und Besucher das breit gefächerte Angebot genutzt.

Die Zeitschrift „monat“ hat mit Alexander Pesch, dem Geschäftsführer der Veranstaltungsfirma „spring Messemanagment“, ein Interview geführt und in ihrer aktuellen Ausgabe veröffentlicht. Dieser stellt erfreut fest, dass sich die REHA LIFE Austria fest „im Terminkalender der Reha- und Pflegebranche sowie einer Vielzahl von Betroffenen etabliert“ hat.

Der Schwerpunkt bei der Messe 2006 lag im Bereich der Mobilitätshilfen – dies spiegelte „sich auch durch die vielen Rollstuhlfahrer auf der Besucherseite wider.“, so Alexander Petsch weiter.

Nicht zu vernachlässigen ist laut Alexander Petsch auch das wirtschaftliche Potenzial, das im Pflegebereich steckt. „Der Anspruch, bis ins hohe Alter aktiv und selbstbestimmt am Gesellschafts- und Arbeitsleben Teil zu nehmen, wird immer selbstverständlicher und damit die Nachfrage und der Bedarf nach Produkten und Dienstleistungen im Rehabereich sowie in der Betreuung und Pflege weiter kontinuierlich steigen.“, so Petsch weiter.

Die REHA LIFE Austria 2007 findet vom 13. bis 14. Juni 2007 wieder im Wiener Austria Center statt.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Kommentare

  • Auch für ausführende auf der „anderen Seite“, d.h. Planer war heuer mehr zu sehen als zuletzt. Die REHA LIFE ist absolut brauchbar!