Reparierte Härtefälle

Der Standard: Unfallrentensteuer: Geld zurück bis 20.000 S Einkommen

Eine Frau im Rollstuhl mit Gipsbein wird von einer Ärztin begutachtet.
BilderBox.com

Wie „Der Standard“ berichtet hat die Regierung am Mittwoch eine Neuregelung der Unfallrentensteuer beschlossen. „Jene Unfallrentenbezieher, die über ein Einkommen (Unfallrente und Aktiveinkommen) von weniger als 20.000 Schilling verfügen, sollen die Besteuerung rückwirkend am Jahresende ersetzt bekommen. Bis zu einem Einkommen von 23.000 Schilling gibt es eine Einschleifregelung.“, so „Der Standard“ weiter.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.