RoboBraille – kostenloser Webservice schließt digitale Kluft für visuell beeinträchtigte Menschen

Das internationale Projekt RoboBraille wird von der Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs im deutschsprachigen Raum umgesetzt.

Braille Erklärung
BIZEPS

RoboBraille ist ein völlig neuartiger E-Mail basierter Service, der herkömmliche elektronische Dokumente (wie z. B. PDF- oder Word-Dateien) in synthetische Sprache (MP3-Dateien) und DAISY (weltweiter Standard für navigierbare, zugängliche Multimedia-Dokumente) -Hörbücher konvertiert sowie Dokumente in und von Braille umwandelt.

Damit erhalten visuell beeinträchtigte Menschen – unter anderem auch SchülerInnen, StudentInnen und Lehrende – kostenlos, schnell und einfach Zugang zu alternativen Formaten, die von dieser Personengruppe bislang nicht genutzt werden konnten.

Zum Beispiel Audio: Dazu senden Sie einfach ein Attachment (z.B. eine Text/Word-Datei – Achtung: Bitte nur eine Datei als Attachment schicken, mehrere Attachments können nicht verarbeitet werden) an deutsch@robobraille.org und erhalten innerhalb von Minuten ein Email mit einem Link zur Audiodatei, die Sie sich dann anhören und/oder herunterladen können. Einfach ausprobieren!

Weitere Informationen finden Sie auf der deutschsprachigen Website robobraille.at oder Sie kontaktieren uns per mail an .

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Kommentare

  • Wenn das so gut funktioniert, wie hier beschrieben, ist das eine tolle Sache.