Rollstuhl nur nach Überprüfung durch Berufsdetektiv?

Ändern die Wiener Gebietskrankenkasse oder die Pensionsversicherungsanstalt die Hilfsmittelabgabe? Nein, es ist "nur" eine Anzeige auf willhaben.at

Rollstuhl vor Paragraphenzeichen
BilderBox.com

Auf der Plattform willhaben.at läuft derzeit folgende doch irgendwie schräg formulierte Anzeige. (Wir haben die Anzeige hier archiviert)

Rollstuhl zu verschenken

„Aufgrund eines Todesfalles wird ein Rollstuhl an Bedürftige vergeben. Der Rollstuhl wird für den Eigenbedarf kostenlos abgegeben. Ein Wiederverkauf ist ausgeschlossen und die Bedürftigkeit ist nachzuweisen und wird von einem Berufsdetektiv überprüft. Kontakt ausschließlich per mail.“

Der Andrang dürfte nicht besonders groß sein, die Anzeige läuft schon seit 17. April 2013 und ist noch immer online verfügbar.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.