Rückblick auf das Caritas-Podiumsgespräch zur Wien-Wahl 2015: „Politik ohne Barrieren“

Im Vorfeld der Landtags- und Gemeinderatswahl 2015 stellten sich VertreterInnen von SPÖ, Grüne, FPÖ, ÖVP und NEOS bei einem Podiumsgespräch auf Einladung der Caritas Fragen zur Behindertenpolitik ihrer Parteien.

Podiumsdiskussion bei Caritas Wien zur Landtagswahl 2015
Caritas Wien/Steindl

Am 29. September 2015 fanden sich auf Einladung der Caritas Wien im ATELIER 10 folgende Kandidatinnen und Kandidaten zu einem Gespräch ein: Waltraud Karner-Kremser (SPÖ), Birgit Hebein (Grüne), Wolfgang Seidl (FPÖ), Bernhard Dvorak (ÖVP) sowie Christian Moritz (NEOS)

Ziel der Veranstaltung war einerseits die anwesenden Kandidatinnen und Kandidaten zu ihren Positionen zu befragen, andererseits Interessierten die Möglichkeit zu geben, diese Antworten zu vergleichen. Moderiert wurde diese Veranstaltung von Martin Ladstätter (BIZEPS) – (Siehe Fotos)

Video: Ausschnitte der Veranstaltung

Hier sehen Sie einen Zusammenschnitt der Podiumsgespräch, den die Caritas Wien online gestellt hat.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.