„Schlüsselfragen“: Wien nicht Euro-fit WCs ohne Normschloss

Der Standard: Emotional, betont Wolfgang Steinbauer, könne er Manfred Srb ja verstehen.

WC
BilderBox.com

„Der Standard“ berichtet: „In der Sache selbst, so der „für alles, was die Leute loswerden wollen“, zuständige Beamte in der MA 48, glaube er aber, dass Rollstuhllobbyist Srb nicht Recht hat. Zu Steinbauers Agenden zählen auch die von der Gemeinde Wien verwalteten öffentlichen Toiletten. Und diese, moniert Srb, Sprecher der Behindertenorganisation „Bizeps“, sind nicht behindertengerecht ausgestattet. Während andere Stadtverwaltungen, aber auch Banken, Gastronomiebetriebe und sogar Friedhöfe in Wien WC-Anlagen mit dem so genannten „Euroschlüssel“ ausgerüstet haben, gelte in Wien „brauch ma net“.“

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.