Schwarz: Volksanwaltschaft bestätigt Kritik an rot-grüner Stadtregierung

Volksanwaltschaft kritisiert Aus für Wiener Heimopferkommission

ÖVP-Wien
ÖVP-Wien

Die Volksanwaltschaft kritisiert, dass Menschen, die in Wiener Kinderheimen Gewalt erfahren haben, keine neuen Heimopferrenten mehr beantragen können.

„Es ist absolut unverständlich, warum die Stadtregierung missbrauchten Heimkindern die Möglichkeit genommen hat, weiter Entschädigungszahlungen geltend zu machen. Persönliche Aufarbeitung von derartig traumatischen Vorkommnissen braucht Zeit, die man den Opfern zugestehen muss. Hier kann man nicht einfach den Deckel drauflegen“, so ÖVP-Gemeinderätin Sabine Schwarz.

„Die rot-grüne Stadtregierung muss die Kritik der Volksanwaltschaft ernst nehmen und entsprechend reagieren“, so Schwarz.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.