Schweiz: Strafgefangene geleiten behinderte Menschen

Ein Trecking der besonderen Art führt diese Woche behinderte Menschen und Strafgefangene im Berner Oberland zusammen.

16 Strafgefangene geleiten sieben behinderte Menschen mit Hilfe spezieller Trecking-Rollstühle von der Schynigen Platte nach Grindelwald.

Bereits vor vier Jahren hatten der Schweizerische Invaliden-Verband und die Strafanstalt Witzwil für solch ein skurriles Abenteuer zusammen gefunden.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.