Seit 10 Jahren Leichte Sprache bei Mensch zuerst

Leichte Sprache ist wichtig für Mensch zuerst - das Netzwerk von Menschen mit Lernschwierigkeiten. Denn: Menschen mit Lernschwierigkeiten sollen mitreden können.

Schild: Halte bitte leichte Sprache
Netzwerk People First Deutschland

Menschen mit Lernschwierigkeiten sollen mehr verstehen. Dafür kämpft Mensch zuerst seit 10 Jahren. Die Vertreterinnen und Vertreter von Mensch zuerst sollen daher heute selbst zu Wort kommen. Sie haben ihren eigenen Text geschrieben, natürlich in Leichter Sprache:

Seit 10 Jahren gibt es die Leichte Sprache bei Mensch zuerst. In diesen vielen Jahren haben wir gelernt: Wir brauchen gute Übersetzerinnen und Übersetzer. Wir brauchen gute Prüferinnen und Prüfer.

Prüferinnen und Prüfer können nur Menschen mit Lernschwierigkeiten sein. Das ist sehr wichtig! Nur Menschen mit Lernschwierigkeiten können sagen: Das ist Leichte Sprache.

1999 haben Menschen mit Lernschwierigkeiten das erste Wörterbuch für Leichte Sprache gemacht. Viele Menschen haben uns geschrieben. Sie finden das Wörterbuch sehr gut. Das Wörterbuch hat ihnen sehr geholfen.

Aber in der Zeit hat sich viel verändert. Auch die Sprache. Darum haben wir von Mensch zuerst ein neues Wörterbuch gemacht. Mit vielen neuen Wörtern und Erklärungen in Leichter Sprache.

Wir von Mensch zuerst haben schon viele Texte in Leichte Sprache übersetzt. Aber in Zukunft wollen wir noch viel mehr: Es muss noch mehr Texte in Leichter Sprache geben. Menschen mit Lernschwierigkeiten sollen noch mehr verstehen.

Sind Sie neugierig? Wollen Sie mehr über Leichte Sprache wissen? Dann melden Sie sich bei Mensch zuerst.

Mensch zuerst
Kölnische Str. 99
34119 Kassel
0049 561 – 72 88 55 5
leichtesprache@menschzuerst.de

Oder schauen Sie auf die Internet-Seite vom Netzwerk Leichte Sprache: www.leichtesprache.org

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.