Selbstbestimmte Assistenz – Ein Menschenrecht

Der Grad und die Qualität der Hilfe, die behinderte Menschen bekommen, entscheidet oft über deren Lebensqualität.

Logo ISL Deutschland
ISL Deutschland

Die Einführung der deutschen Pflegeversicherung und die sich verändernde Praxis der Sozialämter hat in den letzten Jahren bei den Betroffenen und in diesem Bereich Tätigen vielfältige Fragen aufgeworfen und Unsicherheiten hervorgerufen.

Bei dieser bundesweiten Tagung vom 23. bis 25. Mai 1997 in München werden einerseits Menschen mit Assistenzbedarf zu Wort kommen – hierdurch soll vor allem der Austausch unter den Betroffenen gefördert werden -, andererseits werden mit PolitikerInnen Gespräche geführt, um ihnen die Notwendigkeit einer adäquaten Unterstützung von behinderten Menschen deutlich zu machen.

Auf dieser Grundlage sollen dann gemeinsam Handlungsmöglichkeiten für die Sicherstellung und Weiterentwicklung einer selbstbestimmten Assistenz für behinderte Menschen erarbeitet werden.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.