SoHo-Vorstand Schütz erfreut über Dienstleistung für hörbehinderte Menschen

SPÖ-Bundesparteitag: Königsberger-Ludwig: Ganztätige Dolmetschleistung in Gebärdensprache ist wichtiges Zeichen

SPÖ Zentrale
BilderBox.com

SPÖ-Behindertensprecherin Ulrike Königsberger-Ludwig und SoHo-Vorstand Manny Schütz, der selbst gehörlos ist, zeigen sich über die ganztägige „Dolmetschleistung“ in der Gebärdensprache am 41. Bundesparteitag der SPÖ in Vösendorf erfreut.

„Es ist ein wichtiges Zeichen, denn die Gebärdensprache muss auch im Alltag sichtbar gemacht werden, um so immer mehr als Normalität und eigene Sprache ins Bewusstsein der Menschen zu rücken“, so Königsberger-Ludwig und Schütz.

Beim Parteitag der SPÖ „hören“ zum einen 1.300 Delegierte, Gastdelegierte und Gäste die Sprache der gehörlosen Menschen und zum anderen wird Barrierefreiheit garantiert. „Das sind wichtige Bausteine auf dem Weg zur Teilhabe von behinderten Menschen in allen Lebensbereichen und zur Bewusstseinsbildung für die Anliegen von Menschen mit Behinderungen“, so Königsberger-Ludwig und Schütz abschließend.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.