Sozialpartnerveranstaltung: „Barrierefrei arbeiten“

Die Wirtschaftskammer Österreich und der Österreichische Gewerkschaftsbund laden am 24. Jänner 2006 in der Zeit von 9.30 bis 15.30 Uhr zu der Veranstaltung "Barrierefrei arbeiten".

Logo ÖGB Chancen nutzen
ÖGB

Der ÖGB hat drei Jahre lang mit seinem „Chancen-Nutzen“ – Büro in ganz Österreich Betriebe besucht und mit Belegschaftsvertreterinnen, und -vertretern, Personalistinnen und Personalisten sowie Behindertenvertrauenspersonen mehrere hundert motivierende Gespräche über die Integration von Menschen mit Behinderungen geführt, entnimmt man der Einladung.

Es wurden von den Unternehmen Fragen beantwortet, wie:

  • Welches „Bild“ haben die FunktionärInnen in den Betrieben vom Begriff „Behinderung“?
  • Was benötigen Betriebe um mehr behinderte Menschen zu beschäftigen?
  • Wie ist die tatsächliche Einstellung zum erhöhten Kündigungsschutz und zur Ausgleichstaxe bzw. den möglichen Förderungen?
  • Welche Hindernisse stehen der Beschäftigung von behinderten Menschen entgegen?
  • Wie bekannt sind Beratungseinrichtungen und Integrationsfachdienste, wie Arbeitsassistenzeinrichtungen etc. tatsächlich in den Betrieben?

Für ÖGB Präsident Fritz Verzetnitsch ist klar, dass „fördern statt bedauern“ das Motto sein muss und WKÖ – Präsident Christoph Leitl sieht in „Menschen mit Behinderung eine Bereicherung für die Arbeitswelt“.

Das Programm umfasst unter anderem die Präsentation der Ergebnisse der Chanchennutzen – Betriebsgespräche und der Sozialpartnerinitiative „Chancen nutzen!“ sowie moderierte Diskussionen mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft sowie behinderten Menschen.

Anmeldung per Fax: 01 / 534 44 208 oder per mail unter andrea.haslinger@oegb.at.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Kommentare


  • Ich melde mich für die Sozialpartnerveranstaltung am 24.01.06 an.