SPÖ-Behindertensprecherin bedauert, dass bei den Grünen kein Platz mehr ist für Haidlmayr

Mit Bedauern nimmt die SPÖ-Behindertensprecherin Christine Lapp zur Kenntnis, dass bei den Grünen kein Platz mehr ist für Theresia Haidlmayr.

Christine Lapp
SPÖ

Haidlmayr hatte heute im ORF-Radio erklärt, dass ihr Abgang „nicht freiwillig“ erfolge, die Grünen würden sich mehr an anderen Zielgruppen orientieren. „Das Parlament verliert damit eine profilierte Behindertenpolitikerin“, sagte Lapp.

Sie verwies in diesem Zusammenhang darauf, dass für die SPÖ mit dem Juristen Günter Porta ein anerkannter Fachexperte im Bereich Menschen mit Behinderungen, der selbst seit 35 Jahren mit dem Rollstuhl fährt, antritt und sehr gute Chancen auf den Einzug in den Nationalrat hat.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.