Stellungnahmen des Menschenrechtsbeirates in leichter Sprache veröffentlicht

Seit 1977 steht die Volksanwaltschaft allen Menschen unabhängig von Alter, Nationalität und Wohnsitz zur Seite, wenn sie sich von österreichischen Behörden nicht gerecht behandelt fühlen.

Sitzung des Menschenrechtsbeirates
Volksanwaltschaft

 Im Sinne von Inklusion und Barrierefreiheit sind daher alle Kerninformationen über die Volksanwaltschaft sowie Hilfestellungen bei Beschwerden auf einer  „Leicht Lesen“-Version der Volksanwaltschafts-Website zu finden.  

Passend dazu veröffentlichte die Volksanwaltschaft kürzlich acht Broschüren, welche aktuelle Stellungnahmen des Menschenrechtsbeirates an die Volksanwaltschaft aufgreifen und in leicht verständlicher Sprache wiedergeben.

Neben Fragen zur Polizei, zu Polizeiinspektionen oder Polizeianhaltezentren, wird auch der Kinder- und Jugendschutz sowie das Verbot von Netzbetten thematisiert. Verständigungsschwierigkeiten und Berührungsängste sollen so abgebaut und die Arbeit der Volksanwaltschaft für alle zugänglich gemacht werden.

Alle Broschüren zu den Stellungnahmen des Menschenrechtsbeirates stehen hier zum Download zur Verfügung.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.