Superheldin gegen Gewalt

"Wünschst du dir manchmal eine Superheldin, die Gewalt gegen Frauen verhindert? Die immer zur Stelle ist, wenn einer versucht, eine Frau zum Sex zu zwingen. Eine Superheldin, die schlagende Männer und Väter aufhält?"

Video: Superheldin gegen Gewalt
bff

Dies wird im Kurzfilm Superheldin gegen Gewalt gefragt, den der deutsche Bundesverband Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe (bff) im Rahmen seiner Kampagne #superheldingegengewalt entwickelt hat.

Der Film – als Kernstück der Kampagne – erklärt in verschiedenen Sprachen, was Gewalt ist, welche niedrigschwellige Hilfe es für Frauen und Mädchen gibt und wo sie sich hinwenden können.

Unter superheldin-gegen-gewalt.de sind zudem schnell und einfach regionale Beratungsstellen zu finden. Die Seite liegt in deutscher und englischer Sprache vor.

Ziel der Kampagne ist es, Betroffene und Unterstützungspersonen zu ermutigen, sich Unterstützung zu suchen.

„Die Kampagne richtet sich vor allem an Mädchen und junge Frauen, darunter Mädchen und Frauen mit Migrationsgeschichte, Fluchterfahrungen oder Behinderung“, erklärte Katja Grieger, Geschäftsführerin des bff: „Denn noch immer wissen viele nicht, welche Angebote die Fachberatungsstellen machen. Manche Frauen haben auch das Gefühl, dass ihr Problem nicht ’schlimm genug‘ ist, um sich an eine professionelle Stelle zu wenden.“

In Österreich

Empfehlenswerte Beratungsstelle in Österreich ist „Kraftwerk gegen sexuelle Gewalt an Frauen mit Lernschwierigkeiten“ (Kraftwerk ist ein Bereich von Ninlil)

Dort kann man sich auch die Broschüre: „Unterstützung für Frauen mit Behinderung, die Gewalt erlebt haben“ besorgen.

Video: Superheldin gegen Gewalt

 

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Kommentare

  • Tolles Video, aber Bitte auch International!

  • An Österreich ist die Frauenemanzipation und -politik von Mädchen und Frauen mit Behinderung ziemlich spurlos vorüber gezogen.
    Das Video finde ich auch ganz toll und informativ.

  • Super Video und Infoportal! Davon sind wir in Ö meilenweit entfernt …….