tagesschau.de bietet Informationen zur Bundestagswahl jetzt auch barrierefrei

Was ist eine Bundestagswahl? Warum sind Wahlen wichtig? Wer steht zur Wahl? Welche Programme bieten die Parteien? Wie funktioniert die Wahl?

ARD
ARD

Ab sofort gibt es Antworten auf diese Fragen auch barrierefrei auf tagesschau.de. Zum ersten Mal bietet die ARD hier umfassende Informationen zur Bundestagswahl in Leichter Sprache und in Deutscher Gebärdensprache (DGS).

Projekt für mehr Inklusion und Barrierefreiheit

Das Projekt für mehr Inklusion und Barrierefreiheit ist eine Kooperation von NDR (Leichte Sprache) und MDR (Deutsche Gebärdensprache) für die ARD und die tagesschau im Ersten. Es ergänzt unter anderem die tägliche tagesschau mit Gebärdenübersetzung auf phoenix.

Damit erweitert die ARD ihre umfangreichen Angebote für die ganze Gesellschaft und ermöglicht unter anderem hörbehinderten oder auch kognitiv eingeschränkten Menschen mehr Teilhabe. Unter den Erstwählenden zur Bundestagswahl 2021 werden mehr als 85.000 behinderte Menschen sein.

Barrierefreiheit bei tagesschau.de

Das neue Online-Angebot von tagesschau.de beinhaltet neben aktuellen Meldungen auch zahlreiche Hintergrundinformationen und Beiträge in Leichter Sprache als Text und Audio (NDR) sowie in Deutscher Gebärdensprache (MDR).

Bis zum Wahltag wird das neue Angebot um Nachrichten, TV-Informationen und neue Umfragen regelmäßig erweitert. Am Wahlabend werden die ersten Zahlen schnellstmöglich in den entsprechenden Fassungen dargestellt, später gibt es eine Zusammenfassung. Auch in den Tagen nach der Wahl werden dem barrierefreien Angebot kontinuierlich relevante Meldungen hinzugefügt.

Das Angebot in Leichter Sprache (LS): https://www.tagesschau.de/inland/btw21/leichtesprache/
Die Videos in Deutscher Gebärdensprache (DGS): https://www.tagesschau.de/inland/btw21/gebaerdensprache/

Barrierefreiheit in der ARD

Das Erste hat mittlerweile 97,7 Prozent seiner Angebote untertitelt und 20,6 Prozent mit Audiodeskription (AD) ausgestattet (Stand 1. Quartal 2021). Dazu kommen allein im ersten Quartal 2021 4.773 Minuten mit Deutscher Gebärdensprache (DGS). Nachrichten in einfacher Sprache gibt es in Kooperation mit dem Deutschlandfunk u.a. jeden Freitag im ARD-Text ab Seite 870.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.